Bewilligungen in der Schweiz: Arbeitsbewilligung Aufenthaltsbewilligung | Grenzgängerbewilligung


Arbeitsbewilligung und Aufenthaltsbewilligung in der Schweiz:

undefined

Wer in der Schweiz arbeiten möchte, benötigt eine Arbeitsbewilligung. Ein Arbeitsvertrag hierzu ist notwendig. 

Um in der Schweiz leben zu können, bedarf es einer Aufenthaltsbewilligung. Ein Arbeitsvertrag hierzu ist notwendig. 

Die Bewilligung muss beim kantonalen Amt beantragt werden. Der Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, die Bewilligung für seinen Arbeitnehmer zu beantragen. Die Wahl der Bewilligung kann für viel Aspekte entscheidend sein. Wir beraten sie hierzu gerne!


Grenzgängerbewilligung

Grenzgängerbewilligung:
G-Bewilligung
(5 Jahre gültig)
Grenzgänger / Wochengrenzgänger

Kurzaufenthaltsbewilligung

Kurzaufenthaltsbewilligung:
L-Bewilligung
(bis zu einem Jahr)
Grenzgänger / Aufenthalter Schweiz

Aufenthaltsbewilligung

Aufenthaltsbewilligung:
B-Bewilligung
(5 Jahre gültig) 
Aufenthalter in der Schweiz

Niederlassungsbewilligung

Niederlassungsbewilligung:
C-Bewilligung
(nach 5 Jahren B-Bewilligung)
Niedergelassene in der Schweiz


Familiennachzug in die Schweiz:

Unter bestimmten Voraussetzungen wird der Familiennachzug eines Arbeitnehmers in der Schweiz, mit gültiger Aufenthaltsbewilligung, genehmigt.
Ausnahme: Wochengrenzgänger in der Schweiz